•  
  •  

INDO ORIENT TOURS Reiseberichte und News

**********************************************************************************************************  
   

China - Tradition und Revolution: Ein Reisebericht

Hier lesen Sie mehr   
**********************************************************************************************************  
 

Bericht Persien-Reise

**********************************************************************************************************

Unsere Kamtschatka-Reiseleiterin Elena Bulotova

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

China Ausstellung in Bern - QIN

Bernisches Historisches Museum

Yaks, Yetis, Yogis - Tibet im Comic

Museum Rietberg, Zürich

Von Buddha bis Picasso

Museum Rietberg, Zürich

**********************************************************************************************************

Eva Ledermüller in Kirgisien

Hier lesen Sie was sie erlebte:

**********************************************************************************************************

Kamtschatka ist anders

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Reise nach Gujarat - das unbekannte Indien

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

ITB-Berlin - Ein Blick hinter die Reisekulissen

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Persönliche Beratung versus Internet Buchung - Schneechaos in Frankfurt

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Eritrea im Offside - Reiseerlebnisse

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Das Geheimnis der Strände von Myanmar

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Der grosse Reisebericht: Glanzlichter der Seidenstrasse

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Eine Reise durch Usbekistan

Hier lesen Sie mehr

**********************************************************************************************************

Kommentar der NEPAL-GÄSTE

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Bericht SPITI-Reise September

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Neues aus Kenia und Äthiopien - Bericht der Reise von Addis Abeba bis Nairobi 

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Buch: Buddhas Bergwüste - Tibets geheimes Erbe im Himalaya

Peter van Ham und Aglaja Stirn, Akademische  Druck- und Verlagsanstalt, Graz, Austria, ISBN 3-201-01720-5

Hier lesen Sie mehr:

********************************************************************************************************** 

HERVORRAGEND - Java - Sulawesi - Bali

Liebe Margrith 
Verbunden mit dem Dank an Dich und Dein Team für die sehr gute Vorbereitung unserer
schönen Reise nach Java, Sulawesi und Bali grüssen Dich meine Frau und ich herzlich
kurz vor dem Heimflug.
E.W.& E.D.W.
Von zu Hause - Kommentar Nr. 1 eine grossartige Reise - beides ist geglückt: das
Erlebnis in Java und Sulawesi und die Erholung in Bali. Der erste Teil war intensiv und
der zweite Teil mit einer Woche in Bali im hervorragenden Hotel wunderbar - besser geht
es nicht. Wir hatten sehr gute Führer. TITO in Java war hervorragend und in Sulawesi war
der Führer auch gut.

Hier geht es zur Reise:

**********************************************************************************************************

Unbekanntes Taiwan 

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Reisebericht Dr. Carmen Paul - Chinas Heilige Berge 

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Willkommen im alten und im neuen  Burma/Myanmar

Hier lesen Sie mehr:

Film über Aung San Suu Kyi feiert Premiere

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Die INDO ORIENT TOURS-Mitarbeiterin begleitete im August  2011 die Gruppe von der georgischen Grenze über Ostanatolien   bis nach Istanbul.

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Korea: Schmelzender Buddha

Im weltberühmten koreanischen Haeinsa-Kloster stösst zeitgenössische Kunst auf buddhistische Tradition. Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Bed and Breakfast in Zentralasien

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Erinnerungs-Ausstellung für den usbekischen Maler Medat Kagaorov am 5. & 6.11.2011 in Fehraltorf

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

KYRGYSTAN & TAJIKISTAN, Press Familiarization Trip
Von Hajo Bergmann

Der Regisseur Hajo Bergmann ist unseren Gästen durch seine zahlreisen Filme über Kailasch, Tibet, Mongolei und Pakistan bekannt. September 2011 reiste er auf Einladung der EU nach Kyrgystan und Tadjikistan.

Hier lesen Sie mehr:

Hier zu den Fotos Kyrgystan:

Hier zu den Fotos Tadjikistan:

**********************************************************************************************************

Moskau & St. Petersburg
Zeit um alte Klischees über Bord zu werfen

Hier lesen Sie mehr:

Hier zu den Fotos Moskau:

**********************************************************************************************************

Sibirien-Fieber bei INDO ORIENT TOURS

Zum Baikal-See, nach Khakassien und Tuwa reisen unsere Gruppen und Einzelreisende seit
über 12 Jahren. Doch im 2011 hat es uns wieder gepackt. Bereits zwei Mal ist Margrith
Sengupta dieses Jahr nach Sibirien gereist. Dauernd auf der Suche nach neuen Reiserouten
hat sie zahlreiche interessante Webseiten gefunden, die sie mit Ihnen teilen möchte. Wir
hoffen, dass auch Sie an den folgenden Beiträgen Ihren Spass haben werden.

A Siberian way to say thanks to Steve Jobs...Sibirien

An awesome post about Michael Jackson in Yekaterinburg, the center of Russia's Ural Mountains!

Ice, background music...

Born in 1967 ...

about our lovely Lake Baikal.

Buriyaten

Kamtchatka

**********************************************************************************************************

Georgien - Ostanatolien nach Istanbul

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Bericht einer Privatreise - China mit heiligen Bergen und Mongolen

Hier lesen Sie mehr:

  **********************************************************************************************************

Zentralasien: Kasachstan - Kirgisien - Kasachstan -  Usbekistan - Im Mai 2011 haben wir  2x eine neue Grenze überschritten

Hier lesen Sie mehr

**********************************************************************************************************

Indien vor der Haustüre - Kulinarischer Geheimtipp

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Globale Freuden im Chinagarten, Zürich 

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Auf neuen Wegen von Kambodscha nach Laos

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Pionierreise "The best of Africa" gelungen - Als erste Touristengruppe reiste die INDO ORIENT Gruppe über die Grenze von Äthiopien nach Kenia

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

HIMALAYA - IM REICH DES WINDPFERDS
Manuel Bauers Reisen durch Ladakh, Spiti und Mustang jetzt auf Arte:Programm - ARTE www.arte.tv ARTE-tv, Der zweisprachige Online-Auftritt des Kulturkanals.

Hier können Sie die erste Ausstrahlung erneut anschauen:

**********************************************************************************************************

INDO ORIENT TOURS betreute 2010

die Himalayareise eines deutsch/schweizer Filmteams

 Sendedaten: 11./12./13. April - Jeweils um 19.30 Uhr auf ARTE

 HIMALAYA - REICH DES WINDPFERDES
 Mit Manuel Bauer
 in Ladakh, Spiti, Dharamsala, Mustang
 Drei Filme von Hajo Bergmann
 
 Premierenfeier: 25.3.2011 - Um 19.30 h im
 Archivkino Caligari in Wiesbaden
 mit Ehrengast Manuel Bauer

 Interessierte erhalten die Eintrittskarten für die Premiere ab 1. März
 im Vorverkauf bei: www.wiesbaden.de/caligari

**********************************************************************************************************

Stadtbibliothek Winterthur - 9. März 2011, 19.00 Uhr

Reif für eine Reise - Ein Abend mit der Reisejournalistin Charlotte Peter

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Buchbesprechung von Dr. Charlotte Peter

UFERLOS - MIT DEM ORION VON TIMBUKTU NACH MARRAKESCH, von Andreas Vogel und Beatrice Keck

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Ein ausführlicher Reisebericht

Von Bishkek bis Shanghai mit Taklamakan-Durchquerung, Abstecher nach Lhasa mit Tibet-Bahn

& Besuch der Weltausstellung in Shanghai

Bericht von unserer Reise Seidenstrasse II, 21.9. bis 21. 10. 2010 / HRS & DH:

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Marokko - Reisen für Geniesser

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Höhepunkte Südchinas mit Dr. Carmen Paul

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Sikkim - Das andere Tibet

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Lakshmi, Durga und Kali in Kolkata und Orissa

Hier lesen Sie mehr:

Interessanter Link zum Durgapuja:

**********************************************************************************************************

Buchbesprechung

STÄTTEN DES HISTORISCHEN BUDDHA von Hans Wolfgang Schumann              und Angarika Santuttho

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Bangladesch

Kurzbericht von Dr.Charlotte Peter über die Reise im Oktober 2010

Hier lesen Sie mehr: 

**********************************************************************************************************

Addis Abeba-Nairobi - Die vergessene Strasse

Bericht von Dr. Charlotte Peter über ihre abenteuerliche Erkundungsreise.

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Taiwan - Touristen - Taifun

Bericht von Herr Professor Dr. Peter Thiele, vormals Direktor des Linden-Museums Stuttgart und Reiseleiter der September 2010 Gruppe.

Hier lesen Sie mehr:

**********************************************************************************************************

Gesellschaft zur Erforschung EURASIENS

Basel, 24. Oktober 2010,11.00 Uhr - Bildvortrag und Präsentation der aktuellen Ausgrabungen.

Zum Programm:

**********************************************************************************************************

Frauen der Seidenstrasse

Im August 2010 reiste Margrith Sengupta über die Seidenstrasse und hat einige Foto-Impressionen über die selbstbewussten Frauen Zentralasiens mitgebracht. 

Hier lesen Sie mehr:


**********************************************************************************************************

Juli 2010 -  Margrith Sengupta schreibt von ihrer Muztagh Ata Expedition: 

Besser als Sven Hedin kann ich die Erfahrung aus den Höhen des Muztagh Ata nicht in Worte fassen:

„Die Sonne ging unter, und ihr Purpurschein erlosch auf den Westhängen des Muztagata. Als der Vollmond über der Zinne der Felswand an der Südseite des Gletschers aufstieg, trat ich in die Nacht hinaus, um eines der großartigsten Schauspiele zu bewundern, die ich je in Asien gesehen habe.

Die ewigen Schneefelder auf der höchsten Kuppe des Berges, das Firnbecken, das den Gletscher speist, und seine höchsten Regionen badeten im Silberschein des Mondes, aber wo der Eisstrom in seiner tiefen Felsrinne lag, herrschte nachtschwarzer unergründlicher Schatten, über die gewölbten Schneefelder zogen weiße dünne Wolken, und man glaubte die Geister des Berges zu sehen, die im Freien ihre Tänze aufführten. Ich stand so hoch wie der Gipfel des Chimborazo oder des Mount McKinley und höher als der Kilimandscharo, der Montblanc und alle Bergspitzen dreier Erdteile; nur die höchsten Gipfel Asiens und der Anden waren höher. Bis zur Spitze des höchsten Berges der Erde, des Mount Everest, fehlten noch 2.600 Meter. Aber ich glaube dennoch, dass das Bild, das sich vor mir entrollte, an wilder, phantastischer Schönheit alles übertraf, was ein Sterblicher auf Erden erblicken kann.“
– Sven Hedin 

Der Name Mustagh Ata ist uigurischen Ursprungs und bedeutet  „Vater der Eisberge“.  Mit 7546 m ist er der höchste Skiberg der Welt und eine der majestätischsten und gewaltigsten Berggestalten Asiens. Als gigantischer Schnee- und Eisdom überragt er die kargen Steppen der chinesischen Provinz Xinjiang.
Margrith Sengupta im I. Hochlager auf 5450m. "Ich kann einfach nur sagen, in der Höhe ist es schön. Der Ausblick auf die Steppen Zentralasiens ist überwältigen. Einfach schön und ich fühle mich gut. Deshalb steige ich in die Berge. Das Herunterschauen, ist für mich eine grenzenlose Faszination."   


















    



















**********************************************************************************************************

BHUTAN im Rietberg Museum, Zürich - Die Anmut wohnt am Himalaja

Lassen Sie sich zu einer grossen Bhutan-Durchquerung vom 2.11. - 19.11.10 inspirieren.

Hier lesen Sie mehr: http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/kunst/Die-Anmut-wohnt-am-Himalaja-/story/23528713  

**********************************************************************************************************

INDO ORIENT TOURS und Fotomuseum in Winterthur

Bis zum 22.08.2010 ist in Winterthur die hervorragende Ausstellung WHERE THREE DREAMS CROSS - 150 Jahre Fotografie aus Indien, Pakistan und Bangladesch zu sehen. Lassen Sie sich zu einer Reise nach Indien, Bangladesch und Pakistan inspirieren.

Hier lesen Sie mehr: Indien Bangladesch Pakistan und http://www.fotomuseum.ch/index.php?id=22

**********************************************************************************************************

NEPAL und TIBET - Auf Strasse und Schiene über den Himalaya - Von Kathmandu bis nach Shanghai zur Expo - 8. – 26. Juli 2010

Dr. Charlotte Peter berichtet von ihrer Reise. Seit 30 Jahren bereist sie regelmässig Tibet. Dies dürfte in der Tourismusgeschichte Geschichte Tibets einzigartig sein. Dementsprechend wurde sie in Zhangmu bei Einreise mit einem Empfang honoriert.

Lesen Sie hier mehr: Blog Tibet

**********************************************************************************************************

ARMENIEN mit Berg Karabach - 29.05.-11.06.2010

Armenien mit seiner Gastfreundschaft und akribisch genauen Planung der Reisen hat bis jetzt noch nie einen Gast enttäuscht.

Lesen Sie hier mehr: Armenien

**********************************************************************************************************

Sonntagszeitung 2. Mai 2010 - IRAN - Herzlichkeit regiert. Die Gastfreundschaft im Iran ist überwältigend.

Die Recherchenreise von Roger Anderegg wurde unterstützt von INDO ORIENT TOURS, Zürich. Ein lesenswerter Bericht in der Sonntagszeitung vom 2. Mai 2010.

Lesen Sie hier mehr: IRAN

**********************************************************************************************************

TIBET - Abenteuer auf Schienen von Andreas Gruschke, NZZ 06.03.08

Ein interessanter Beitag von unserem langjährigen Reiseleiter und weltweit anerkannten Osttibetkenner.

Lesen Sie hier mehr: TIBET - Abenteuer auf Schienen

Literatur: Reisen mit der Tibet-Bahn, Cybertours-x-Verlag, 2008, Hamburg, ISBN 978-3- 9809585-7-8, Euro 16.80.

**********************************************************************************************************

Bergiges Badakhshan - Wo Tadschikistan aufhört und Afghanistan anfängt

Ein lesenswerter Bericht in der Neuen Zürcher Zeitung, 23. Oktober 2008.

Lesen Sie hier mehr: http://www.nzz.ch/magazin/reisen/bergiges_badakhshan_1.1154886.html?printview=true

**********************************************************************************************************

"Auf den Spuren des Medicus", von Hajo Bergmann (Deutschland, Usbekistan 2007) 

Lesen Sie hier mehr: www.orientwoche.ch - http://www.orientwoche.ch/orientkino/mittwoch-14.-mai

Abu Ibn Ali Sina, genannt Avicenna, ist das historische Vorbild für die Romanfigur des "Medicus". Geboren in der heute zu Usbekistan gehörenden Karawanenstadt Buchara, galt der Arzt als Meister der Diagnose und Kenner psychosomatischer Medizin und Naturheilverfahren. Der Wiener Kulturanthropologe und Ethnomediziner Gerhard Tucek hat eine Musiktherapie entwickelt, die sich an den altorientalischen Vorbildern orientiert. Er ist mit einer Gruppe Studentinnen auf den Spuren Avicennas nach Usbekistan gereist.


ZDF © Hajo Bergmann
Abu Ibn Ali Sina, genannt Avicenna, gilt als Aristoteles der islamischen Welt und ist durch den Roman "Der Medicus" bekannt geworden. Der mittelalterliche Arzt war ein Meister der Diagnose und der chirurgischen Methoden seiner Zeit. Er war ein Kenner psychosomatischer Medizin und überlieferter Naturheilverfahren und Therapieformen.

In Wiener Krankenhäusern wird seit 15 Jahren eine orientalische Musiktherapie praktiziert, die auf Avicenna zurückzuführen ist. Diese Therapieform wird mit wissenschaftlicher Begleitung besonders bei Patienten mit Schädel-Hirn-Traumata, in der Kinderonkologie, bei
Herzpatienten sowie bei Demenzkranken angewandt. Bei vielen Krankheitsbildern steigert die Musiktherapie das Wohlbefinden und unterstützt den Heilungsprozess.

Der historische "Medicus" Avicenna wurde in der Region Buchara im heutigen Usbekistan geboren. Ihm waren musiktherapeutische Anwendungen bekannt, denn früher gehörten in der islamischen Welt Geschichtenerzähler und Musiker zum medizinischen Stammpersonal. Nach 70 Jahren sowjetischer Herrschaft ist im heutigen Usbekistan nicht viel von dieser reichen Tradition übrig geblieben.

Gerhard Tucek reist mit drei Studentinnen nach Usbekistan und besucht Sufi Tabib, einen traditionellen Arzt, der noch viele Heilverfahren Avicennas kennt und anwendet. Die Gäste aus Wien dürfen ihre Musiktherapie an einer Poliklinik mit usbekischen Patienten
demonstrieren.

Zusatzinformation: In grandiosen Bildern entwickelt sich in der Dokumentation eine abwechslungsreiche Handlung an den schönsten Orten entlang der alten Seidenstrasse. Gezeigt werden zahlreiche therapeutische Anwendungen und spirituelle Konzepte aus der Zeit des "Medicus".

**********************************************************************************************************

Sokotra: An den Hüter der Schönheit 

Lesen Sie hier mehr: http://www.geo.de/GEO/reisen/fernziele/51549.html?t=print

Ein lesenswerter Bericht der Zeitschrift GEO Saison Nr. 09/2006

**********************************************************************************************************

Die Schönheit der fremden Linie - Iranische Kalligrafie

Der Landbote, 13.5.2008, Interessanter Artikel über diese im Iran häufig ausgeübte Kunst der Kalligrafie.

Lesen Sie hier mehr: http://www.orientwoche.ch/pdfs/LB%20Orient5.pdf/view

**********************************************************************************************************

Studienreise Saudi Arabien vom 9. bis 16. April 2008

Bereits 1999 konnten wir als erster Veranstalter aus der Schweiz mit unseren Gruppen Saudi Arabien besuchen. Seither sind unsere Gruppen sowie individuell reisenden Gäste wiederholt in Saudi Arabien gereist. Im April konnte für unser Büro zur Rekognoszierung Herrn Professor Dr. Peter Thiele aus Stuttgart Riyadh, Jouf, Al Ula, Mada'in Saleh und Jeddah besuchen. 2009 wird Professor Thiele für INDO ORIENT TOURS eine Reise nach Saudi Arabien leiten.

Zum Foto unserer Gruppenreise: Sonderreisen